Patenschaftsprojekt "Pro Eltern"

Patenschaften – ein besonderes Angebot im Landkreis Alzey Worms

Mit finanzieller Unterstützung vom Landkreis Alzey-Worms, der Stadt Alzey, der Verbandsgemeinde Alzey-Land und  der Verbandgemeinde Eich werden seit Sommer 2012 Familienpaten geschult und qualifiziert und auf ihre Einsätze vorbereitet.

Das Diakonische Werk Worms-Alzey als Projektträger, übernimmt die Koordination und pädagogische Leitung für die Familienpaten. Im Mehrgenerationenhaus des Diakonischen Werks in Alzey finden Familien mit Kindern und Alleinerziehende die Anlaufstelle für das Projekt.

Aktuell sind 20 Paten/Patinnen im Familieneinsatz. Immer wichtiger sind Patenschaften zur Begleitung von Flüchtlingsfamilien.

Projektträger ist das Diakonische Werk Worms-Alzey. Um das hilfreiche Angebot im Landkreis Alzey-Worms langfristig zu sichern und einen Rahmen festzuschreiben, unterzeichneten die beteiligten Partner, der Landkreis Alzey-Worms, die Stadt Alzey, die Verbandsgemeinde Alzey-Land und das Diakonische Werk Worms-Alzey eine Vereinbarung. „Nachdem das Angebot erfolgreich in den beteiligten Kommunen umgesetzt werden kann, ist es Ziel, das Patenschaftsprojekt auszudehnen und weitere Verbandsgemeinden als Partner mit ins Boot zu nehmen“, betont Ernst Walter Görisch, Landrat des Kreises Alzey-Worms. Das niederschwellige Angebot unterstütze Familien in schwierigen Lebenssituationen im Sinne der Prävention.    

Kontakt
Interessierte Familien wenden sich an
Frau Edith Trossen-Pflug

Tel. 06731 99680
Mobil 01573 6795196
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen unter www.patenschaften-proeltern.de

 

PATENSCHAFTEN
Pro Eltern – im Landkreis Alzey-Worms

Projektträger für Stadt Alzey und VG Alzey-Land
Diakonisches Werk Worms-Alzey
Schloßgasse 12, 55232 Alzey
Telefon: 06731 99 68 -0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.patenschaften-proeltern.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" target="_blank" title="Mail an Edith Trossen-Pflug">